Jiddische Literatur im Kino


 

Die 1930er Jahre waren der Höhepunkt des jiddischen Kinos, ein Genre, das es heute praktisch nicht mehr gibt.

 

Der Gemeinderabbiner der Jüdischen Gemeinde Darmstadt, Jehoschua Ahrens, wird die großen Werke und Autoren der jiddischen Literatur vorstellen und immer wieder mit Ausschnitten aus den Filmen der 30er-Jahre ergänzen.

 

Er wird den Ursprung von Fiddler on the Roof und anderen, späteren Hollywood-Klassikern aufzeigen und damit einen Einblick in eine wunderbare Filmwelt ermöglichen, die sich wenig später langsam aber sicher ihrem Ende näherte.

Ort: Jüdische Gemeinde Darmstadt

Wilhelm-Glässing-Straße 26, Darmstadt

 

Datum:  Dienstag, 16. Oktober

 

Uhrzeit: 19:00 Uhr

 

Eintritt: Eintritt frei

Facebook-Veranstaltung: 

https://www.facebook.com/events/267913520598396/


Kontakt

 Jüdische Gemeinde Darmstadt K.d.ö.R

Wilhelm-Glässing-Straße 26

64283 Darmstadt

Deutschland

 

Tel.: 06151 28897