Der Erzähler.

Nach Walter Benjamin.


Nathaniel Knop führt uns mit seinem Dokumentarfilm auf eine spannende Reise von Europa bis in die USA, von Indien bis Russland. Auch Hessen wird Teil dieser wundervollen Erzählung sein. In seinem Aufsatz „Der Erzähler“ beklagte der Philosoph Walter Benjamin das Verschwinden des Geschichtenerzählens.

Benjamins Essay von 1936 bildet den Ausgangspunkt für Regisseur

Nathaniel Knop, nach heutigen Formen des Erzählens und damit des Begreifens zu fragen.

 

Nathaniel Knop, geboren 1968 in Czernowitz, ist Regisseur von Dokumentarfilmen, Kurator und Gründer von „Platform Sarai“, Berater für angehende Filmemacher, Nipkow Stipendiat und studierter Psychiater. Heute lebt Nathaniel zusammen mit seiner

Frau und seinen fünf Kindern in Frankfurt am Main.

 

D 2016, 62 Min., OmU, FSK: ab 0

Regie: Nathaniel Knop

Kamera: Peter Rippl, Nikita Khokhlov

Schnitt: Anatoli Skatchkov

Musik: Ketevan Scheipner

Moderation: Alexander Stoler

Ort: Programmkino rex

Wilhelminenstraße 9, Darmstadt

 

Datum:  Mittwoch, 24. Oktober

 

Uhrzeit: 19:00 Uhr

 

Eintritt: 7 €, ermäßigt 5 €

Der Kartenvorverkauf hat begonnen!  Die Karten finden Sie im Darmstadt Shop (Luisenpl.5, 64283 Darmstadt) .


Kontakt

 Jüdische Gemeinde Darmstadt K.d.ö.R

Wilhelm-Glässing-Straße 26

64283 Darmstadt

Deutschland

 

Tel.: 06151 28897